Eron Plus im Test

Einnahme:

Eron Plus besteht im Gegensatz zu anderen Potenzmitteln aus zwei Komponenten. „Eron Plus“, welches täglich in der Dosis von 1 Kapsel unzerkaut mit Wasser oder Saft eingenommen wird und aus „Eron Plus Before“ welches kurz vor dem Akt, als zusätzlich Booster eingenommen wird. Eine Packung enthält 60 Kapseln und hält somit einen Monat. Bei Schluckbeschwerden kann man die Kapsel auch öffnen und den Inhalt ebenfalls mit Wasser oder Saft einnehmen. Davon rate ich aber ab, da das Pulver nicht gerade eine Gaumenfreude ist! 🙂

Testverlauf:

Ungewohnt war bei Eron Plus, dass man dieses Produkt auch täglich einnehmen muss. Aber das sollte mich nun wirklich nicht daran hindern es zu testen.
In den ersten beiden Tagen merkte ich noch keine Veränderung, ab Tag 7 ging es dann aber richtig los.
Scheinbar wirkt sich Eron Plus auch allgemein auf das körperliche Wohlbefinden aus. Gemerkt habe ich das dadurch, da mir das Aufstehen in der Früh viel leichter fiel als sonst. Normalerweise bin ich der Typ, der den Wecker ca. 10 Mal nachstellt, überraschenderweise kam ich schon beim ersten Klingeln gut aus dem Bett und fühlte mich sehr erholt.
Eron Plus kurbelt die Lust auf Sex wirklich sehr stark an. Nicht dass man die ganze Zeit mit einem Ständer herumstolzieren muss, nein, aber man hätte eigentlich jederzeit Lust auf eine Nummer. Als ich das gemerkt habe, war meiner Meinung nach am Abend der Zeitpunkt gekommen, an dem ich wieder einmal meine Freundin sanft und mit aller Raffinesse verführen müsse: „Schatzi… du… ich… Sex… jetzt!“ (und dann sagen die Leute mit der Zeit würde die Romantik aus einer Beziehung verschwinden…)
Natürlich war ich nun sehr gespannt wie sich die Einnahme von Eron Plus auf den Sex an sich auswirken würde. Die Versprechen der Verkäufern waren ja sehr hoch gegriffen: stärkere Erektion, größere Ausdauer, intensivere Orgasmen.
Punkt 1, Stärkere Erektion:
Auf jeden Fall hatte ich eine sehr starke Erektion, keine Ahnung ob sie stärker war als wenn ich auf normale Art eine starke Erektion bekomme… aber auf jeden Fall war sie sehr stark und deswegen kann man sagen, dass dieser Punkt stimmt!
Punkt 2, größere Ausdauer:
Der Punkt geht auf jeden Fall an den Hersteller, da ich, obwohl ich sehr erregt war und auch (wie schon beiläufig erwähnt) eine sehr starke Erektion hatte, keine Probleme mit einer frühen Ejakulation hatte und wirklich sehr lange konnte!
Punkt 3, intensivere Orgasmen:
Zunächst darf ich sagen: ja, der Orgasmus war intensiver und stärker. So gesehen, Punkt für den Hersteller! Aber ich denke, dass dies nicht eine Erscheinung ist, die direkt auf Eron Plus zurückzuführen ist, sondern eine Folgeerscheinung. Eine Folgeerscheinung aufgrund der langen Stimulation bei dieser starken Erektion. Aber was soll’s, der Hersteller hat recht damit!

Ergebnis

Alles in Allem kann ich nur sagen: Ein Top-Produkt! Besonders gut hat mir an Eron Plus gefallen, dass es sich nicht nur auf den Sex, sondern auch positiv auf mein körperliches Wohlbefinden ausgewirkt hat.
Wie ich im Rahmen meines Tests gezeigt habe, werden die Versprechen der Hersteller tatsächlich gehalten. Sex mit Eron Plus … also, wenn man es einnimmt und dann mit einer Frau Sex hat natürlich, ist einfach toll und ich bin wirklich froh es probiert zu haben.
Somit kann ich für dieses Produkt eine ganz klare Kaufempfehlung aussprechen!
Ich wünsche Ihnen auf jeden Fall viel Erfolg und Vergnügen damit!

Eron Plus ist übrigens bei diesem Anbieter erhältlich:Zur Website von Eron Plus